Was tun wenn es aus dem Abfluss Stinkt?

Benötigen Sie einen Geruchsverschluss?

Dampfende Gullideckel an kalten Wintertagen, wer kennt das Bild nicht! Dieser „Dampf“ ist in Wirklichkeit das sogenannte Kanalgas, welches durch Abwasser erzeugt wird und einen unangenehmen Gestank verbreitet.

Geruchsbelästigung vorbeugen

Dieser Geruchsbelästigung kann mit einer Stop Silent Light Rückstausicherung vorgebeugt werden. Eine Funktion dieser Rückstausicherung ist die sogenannte Geruchsklappe. Durch diese Geruchsklappe wird das Abwasserrohr luftdicht abgeschlossen und der Ka­mineffekt wird verhindert.

Als Kamineffekt wird Kanalgas bezeichnet, welches durch Kontrollschächte an die Oberfläche gelangt oder in Liegenschaften eindringt.

Stop Silent Light Rückstauklappe
Geruchsklappe Stop Silent Light
Geruchsklappe / Clapet anti-odeur / Odor valve

„Es Stinkt im Keller“, besonders im Sommer, wenn die Kanalisation eine gewisse wärme hat, kann es passieren, dass durch Bodenabläufe in Keller und Garage der unangenehme Duft der Kanalisation ins Haus gelangt.

Dies kann sehr unangenehm werden. Mit einer Stop Silent Light Rückstausicherung wird dieses Problem zuverlässig und schnell behoben.

Die Stadt Bern vertraut Stop Silent Light

Seit 2013 sind Stop Silent Light Ventile im Leitungs Netz der Stadt Bern im Einsatz.

In eine Durchgangsleitung der Berner Kanalisation wurde beispielsweise eine Stop Silent Light Rückstausicherung mit einem DN800 Durchmesser verlegt. Die Rückstausicherung wurde innert kürzester Zeit in die bestehende Röhre eingeführt, installiert und erledigt seither zuverlässig ihren Job.

Ventil DN 800 wurde in Bern eingebaut / Clapet DN 800 installé à Bern / Valve DN 800 installed in Bern

Zurück zur Produktübersicht

Interessiert ? Kontaktieren Sie uns!

Daniel Rohrer
CEO - Lasso Technik AG