Haben Sie Wasser im Keller?

Unter Wasser stehender Keller?

Kostspielige Renovationen beschädigter Räumlichkeiten? Fremdwörter für Haushalte, die sich mit einer Stop Silent Light Rückstausicherung vor zurückstauendem Abwasser schützen.

Emotionale und finanzielle Schäden

Nebst immensen Schäden an Räumlichkeiten und Mobi­liar, ist es vor allem auch der emotionale Stress, die einen Wasserschaden zu einer grossen Belastung ma­chen.

Überschwemmte Keller bei Neubau

Lupsingen im Baselland. Die aufstrebende Gemeinde erlebte in den letzten Jahren einen wahren Bauboom. Auch Familie Hartmann entschied sich in diesem maleri­schen Baselbieter Dorf zu bauen.

Die ungünstige Lage, als am tiefsten gelegenes Haus der Strasse, bescherte den Hartmanns jedoch innert kurzer Zeit zwei Wassereinbrüche in der Kelleretage.

Allein um den Parkettbodens ihres Kellers zu trocknen, musste Familie Hartmann während Wochen durchgehend eine Entfeuchtungsmaschine laufen lassen. Lärmbelästigung inklusive.

Kanalisation am Kapazitätslimit

Starke Regenfälle, in Kombination mit einer stetig zu­nehmenden Betonfläche, bringen Kanalisationen an ihr Kapazitätslimit. Ist dieses Limit erreicht, drückt das Was­ser, auf der Suche nach einem Ausweg, die Wassermen­gen zurück in die Liegenschaften. Dies ist auch bei Familie Hartmann geschehen.

Trockene Füsse dank Stop Silent Light

Um solch unangenehme Überraschungen vorzubeugen, empfiehlt es sich, eine Stop Silent Light Rückstausiche­rungen zu installieren. Bei Hartmanns wurde die Rückstausicherung nachträglich in den Kontrollschacht eingebaut und schützt die Familie vor etwaigen zukünftigen Überschwemmungen.

Stop Silent Light ist mittels Klemm-Mechanik innert Sekunden eingebaut. Je nach Situation kann das Ventil in den Ein- oder Auslauf des Kontrollschachts montiert werden. Die weiche Membrane ist sehr widerstandsfä­hig, unterhaltungsarm und langlebig.

Befestigung der Klappe Stop Silent Light / Fixation du clapet Stop Silent Light / Fixing the Stop Silent Light flap

Zurück zur Produktübersicht

Interessiert ? Kontaktieren Sie uns!

Daniel Rohrer
CEO - Lasso Technik AG